ACS T2a Bus - Batterieboden und Ecken neu gemacht

05.10.2018 14:21

Dann fangen wir mal mit den dreckigen Arbeiten an.

Ich hab lange überlegt, "machen wir es chronologisch oder Bereiche?" Da wir aber schon 2015 mit dem Bus angefangen haben und oft pausiert, sowie die einzelnen Arbeiten etwas durchgemischt wurden, ist ein Aufteilen nach Bereichen doch sinnvoller.

Wir beginnen mit den Blecharbeiten am Heck

Die rechte Ecke war ja schon gut tot, Batterieboden kaum noch vorhanden, die Ecke in dem Bereich großzügig durchgerostet. Links war es etwas Besser, das Abdeckblech noch recht gut, nur zwei drei kleine Löcher. Die Ecke nach außen hin ebenso etwas löchrig, aber im ganzen stabil.

Da ich im Bus aber eine zweite Batterie plane und der Platz im Fond begrenzt ist, ist dieser Bereich perfekt dafür. Da es für den T2a links kein Batterieboden zu kaufen gibt, haben wir kurzerhand aus einem rechten und dem Originalblech einen linken Batterieboden erstellt.

Da das Blech der Ecke eh durch war, habe ich mir das aufwendige Rauspuzzeln erspart und habe direkt die Ecke rausgeschnitten und so schon einen Teil des Batterieboden mit raus getrennt. Mit diesem freien Blick konnte ich sehr einfach die restlichen Blechtstücke weg flexen und raus trennen/wegschleifen. Da die Karosserieecke etwas länger ist als die original Ecke und an den Kannten nicht geprägt sind, kann man es super über den ausgeschnittenen Bereich legen und von innen mit einer Reißnadel anzeichnen, so war es sehr schnell eingepasst

T2a Bus mit eingesetzter Karosserieecke hinten rechts
55,99 €
Karosserieecke Bus T2a hinten rechts 23cm
Karosserieecke Bus T2a hinten rechts 23cm
55,99 €
Jetzt ansehen

Die Ecke habe ich oben quer abgesetzt und mit der Zange gepunktet, senkrecht Punkt für Punkt bündig eingeschweißt. Nachdem die Ecke schon mal saß konnte ich den Batterieboden easy einpassen. Auch hier kam man super mit der Zange dran.

T2a Bus mit eingesetztem Batterieboden hinten rechts
Batterieboden Bus T2a Top Qualität
Batterieboden Bus T2a Top Qualität
52,99 €
Jetzt ansehen
52,99 €
Batterieboden Bus T2a Top Qualität
Batterieboden Bus T2a Top Qualität
52,99 €
Jetzt ansehen

Spacheltarbeiten und mit Karosseriedichtmasse versiegeln kommt ganz zum Schluss, somit geht es erst mal an die linke Ecke.
Um leichter an das Abdeckblech zu kommen hab ich wieder die Ecke teils rausgetrennt, dann ging es ans einpassen. Das Batteriebodenblech erst mal eckig geschnitten und die Rundung an die andere Seite geschweißt, hieß es das Abdeckblech Stück für Stück weiter weg zu schneiden, bis das neue Teilblech reinpasst und auch sinnvoll gerade sitzt, so das die Rückleuchte weiterhin genügen Platz hat und die Batterie auch gerade sitzt.

T2a Bus mit eingesetzter Karosserieecke hinten links und manuell eingepasstem Batterieboden.
Karosserieecke Bus T2a hinten links 23cm
Karosserieecke Bus T2a hinten links 23cm
55,99 €
Jetzt ansehen

Da ich links nur Teilbereiche eingesetzt habe, konnte ich quer nicht mit der Zange schweißen, daher hab ich die Ecke rund rum bündig eingesetzt. Rundung sowie Prägung für die Verstärkungsbleche passen, trotz des wie ich finde günstigen Preis richtig gut.

Das Heck links & rechts zusammen für rund 220€ neu, und endlich Platz für zwei Batterien.
Nächstes mal gehen wir an die Kniestücke.


Kommentar eingeben